Clubabend 21.05.2013 Gast: Dr. Harald Mahrer

Anwesend waren 23 Mitglieder + 2 Begleitpersonen

Wolfgang Böhm erinnert wieder an die am 15.6. stattfindende Ottakringer Sommernacht

Leider hat Moderator Udo Huber abgesagt, da er nicht mehr Sportclub-Präsident ist.

Dieses Mal hatten wir mit Dr. Harald Mahrer, Präsident der Julius Raab Stiftung,

einen Top Vortragenden zum Thema:

"Warum Eigentum wichtig ist und was wir in Zukunft dafür tun können"

Momentan erfolgt frontaler Angriff auf EIgentum / Substanz

Vermögens-/Eigentumbesteuerung ist leistungsmindernd, wohlstandsmindernd

Eigentum wurde durch Konsumverzicht erwirtschaftet ( bereits versteuertes Einkommen )

Wohneigentum/Häuser, 3/4 sind in Österreich Wohnungen, das entspricht ca. 2 Mio. Haushalten = ca. 5 Mio. Menschen

Wohninfrastrukturabgabe alle 30 Jahre 1%

Betriebseigentum/Lager/Vorrat/Maschinen = Betriebssubstanz 1% ( alte Vermögenssteuer-Ertrag war ca. 620 Mio. )

Es ist geplant Faktor Arbeit in den nächsten Jahren um ca. 6 - 8 Mrd. jährlich zu entlasten.

Lohn-/Einkommenssteuereinahmen betragen ca. 25 Mrd im Jahr in Österreich.

6-8 Mrd

1 Mrd. Betriebsverrmögen

2 Mrd. Grund-/Grunderwerb

3-5 Mrd ? Woher?

3 Mrd. Spar/Kapital/Kunst

2 Mrd. Erbschaftssteuer ( EUR 150.000,00 frei)

5 Mrd. aus Kest 1+2 á 25 %

77% gegen Einführung ( neueste Umfrage 2.000 Befragte + 500 Unternehmer )

Agenda für Eigentumsaufbau!!! Eigentumscheck

Höchststeuersatz 53,6%

Frustrationserlebnissesehr hoch!!

Gemeinsame Initiative der Unternehmer - miteinbeziehen von unseren Mitarbeitern!

Arbeitsloses Einkommen = KESt

Allfälliges

Michael Sonnek hätte ein Kranken-/Spitalsbett zu vergeben und empfiehlt Lederwaren von seiner Nachbarfirma.

Ende 21:45h

Anmeldung